HKSH-BV gratuliert Andrea Hahne zum Bundesverdienstkreuz

Bonn, den 04.06.2024 – Der Vorstand des Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e. V. (HKSH-BV) freut sich mit Andrea Hahne, BRCA-Netzwerk, über die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes. Am 28.05.2024 erhielt Andrea Hahne vom Landrat  des Landkreises Hameln Pyrmont, Dirk Adomat, die Auszeichnung. Dazu die Vorsitzende des HKSH-BV Hedy Kerek-Bodden: „Es ist die Anerkennung für einen großen Einsatz zugunsten von Menschen mit einer Krebserkrankung und insbesondere für solche, die eine erbliche Disposition für eine Erkrankung haben. Auf dem Gebiet der Selbsthilfe bei hereditären Krebserkrankungen ist das von Frau Hahne mitgegründete BRCA-Netzwerk ein Vorreiter.“

Andrea Hahne ist nicht nur von Anfang an für das BRCA-Netzwerk ehren- wie hauptamtlich aktiv. Sie gehört auch zu den Gründungsmitgliedern des Dachverbands. Von 2015 bis 2021 war sie als Schriftführerin und Beisitzerin im Vorstand engagiert. Frau Hahne vertritt das HKSH-BV und die Anliegen der Betroffenen auch nach Beendigung der Vorstandstätigkeit engagiert und mit Nachdruck in wissenschaftlichen Projekten. Dafür dankt der Vorstand auch im Namen der Mitgliedsverbände herzlich.

Weitere Informationen gibt es in der Pressemitteilung des BRCA-Netzwerks.

Teilen

BRCA-Netzwerk e.V.

Thomas-Mann-Straße 40, 53111 Bonn

Telefon 0228 33 88 9-100
Telefax: 0228 33 88 9-110
Mail: info@brca-netzwerk.de

Aktuelles

COVID-19-Pandemie: 
Politik muss entschlossen handeln – 
auch zum Wohle der an Krebs erkrankten Menschen

Der Vorstand des Bundesverbandes Haus der Krebs-Selbsthilfe e.V. unterstützt den Appell von 35 führenden Expert:innen aus Medizin und Wissenschaft an die politisch Verantwortlichen in Bund, Ländern und Kommunen, jetzt ihrer Verantwortung umfassend gerecht zu werden und entsprechend zu handeln.

Krebsorganisationen fordern Corona-Impfpflicht

Die Notlage in den Krankenhäusern und auf den Intensivstationen wird immer dramatischer.

Internationaler Tag des Ehrenamtes 2021

Ehrenamtlich engagieren – Gesellschaftliche Zusammenarbeit in Zeiten der Pandemie wahren

Leben mit Krebs
Unsere Mitgliedsverbände

Gefördert von
Mitglied bei
BAG Selbsthilfe
Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen
Gekennzeichnet als