Abgeschlossenen Forschungs-
kooperationen und Projekte

Das Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e. V. unterhält verschiedenen Kooperationen und unterstützt verschiedene Projekte.

Das HKSH-BV unterstützt den Ansatz der partizipativen Gesundheitsforschung. „Beteiligung von Patientinnen und Patienten bedeutet, Forschung aktiv „mit“ oder „von“ Betroffenen durchzuführen und nicht „an“, „über“ oder „für sie“. Das HKSH-BV hat eine Hilfestellung für sich und seine Mitgliedsverbände erarbeitet, um über die Beteiligung an einem Forschungsprojekt kriteriengeleitet entscheiden zu können. Zugleich dient der Kriterienkatalog Projekt- bzw. Studien-Antragstellern, die mit der Krebs-Selbsthilfe zusammenarbeiten wollen, als Orientierung, welche Punkte ihrerseits berücksichtigt werden sollten.
Zum Dokument (pdf) 

Aktuelle Informationen und Entwicklungen zu den Forschungskooperationen und Projekten finden Sie hier.

Abgeschlossenen Forschungs-
kooperationen und Projekte

Sortierung nach Projektträgern/Förderern

Förderer und Kooperationspartner

Pal-Cycles
dkfz. Deutsches Krebsforschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft